Heinzig GmbH unterstützt Taekwon-Do im TuSpo Rahden
 

 

Die Firma Heinzig Metallbau aus Rahden setzt nicht nur beim Ausbau Ihrer Produktionsstätte auf den heimischen Raum. Auch im Bereich Sponsoring und Unterstützung ehrenamtlicher Tätigkeit profitieren ortsansässige Vereine vom sozialen Engagement des Firmeninhabers Mario Heinzig.

Aufgrund des engen Kontakts zu den Mitarbeitern weiß Mario Heinzig, dass der bei ihm beschäftigte Rahdener Großmeister Heinz Scheidereiter (8. Dan Taekwon-Do) einen großen Teil seiner Freizeit als Kampfsporttrainer beim TuSpo Rahden zur Verfügung stellt und dabei auch die Kinder weiterer Mitarbeiter unterrichtet. Heinz Scheidereiter ist darüber hinaus seit 10 Jahren Vizepräsident der IBF (International Budo Federation) und somit weltweit als Sportler und Funktionär tätig.

Anlässlich einer Vorführung der Rahdener Kampfsportler während des Sommerfestes der Firma Heinzig GmbH im letzten Jahr konnte Mario Heinzig sich von deren vielfältigen Qualitäten überzeugen Er entschloss sich den erfolgreichen Wettkampfbereich der heimischen Sportler langfristig zu unterstützen.

So wurden bereits die Teilnahme von 3 Rahdener Kämpfern bei der Weltmeisterschaft im Oktober 2006 in Kiew / Ukraine und weiteren Teilnehmern bei der Junioren Europameisterschaft in Bierun/Polen sowie die Anschaffung von Sportanzügen und Vereinsausrüstung durch die Firma finanziert. Auch die großzügige Freistellung von Heinz Scheidereiter für nationale und internationale Termine trotz der derzeitig guten Auftragslage und der damit verbundenen engen Lieferfristen stellt für die ehrenamtliche Sportarbeit des TuSpo einen nicht zu unterschätzenden Gewinn dar.

Die Sportler nutzten daher die Übergabe der neuen Wettkampfanzüge um sich noch einmal ganz herzlich bei Mario Heinzig für die Unterstützung zu bedanken.


  • Ana Lena Fangmeier Weltmeister Team Kampf 2006 Kiev.
  • Stefan Lange Vize- Weltmeister Team Kampf 2006 Kiev.
  • Carola Eberhard 4.Platz in Waffen Formen Weltmeisterschaft 2006 in Kiev.
  • Kolyn Thane Europameister 2007 Polen in Waffen Formen, Vize-Europameister 2007 Kata, Synchron Kata und als Beste Techniker ausgezeichnet
  • Svenja Lücker Europameister 2007 Polen Kampf.
  • Mona Kunze Vize-Europameister 2007 Polen Kata und Synchron Kata.
  • Chritine Fröhlich Vize-Europameister 2007 Polen Synchron Kata.

Auf den Foto sind links Meister Mohamed Khoudraji, Meister Jakob Wiebe und Meister Waldemar Vogel. Rechts Mario Heinzig und Großmeister Heinz Scheidereiter.